Treffen der ÖVV-Vereine in Weng

Zum 3. Treffen der ÖVV-Vereine Oberösterreichs hat der ÖVV-Landesbeauftragte Leopold Hablesreiter nach Weng, Bez. Braunau im Innviertel eingeladen. Leider kamen von den 47 o.ö. Vereinen nur Vertreter von 5 (!) Vereinen am 24. März in das Mehrzweckgebäude der Innviertler Gemeinde. Gemeinsam mit dem ÖVV-Pressereferenten Walter Ziehlinger wurden viele Fragen beantwortet. Eine rege Diskussion gab es zu den Themen "Permanente Wanderwege", Kilometer-Wertung, Notfallangaben auf Startkarten u.s.w.. Wieder einmal war die Werbung („Der Wanderer", Internet-Angebot des ÖVV) ein Thema. IVV-Vizepräsident Andreas Lehner berichtete über die Aktivitäten des Internationalen Volkssportverbandes.