WANDERN FÜR DIE GESUNDHEIT

Eine tägliche Wanderung an der frischen Luft erhält und fördert die Gesundheit. Darüber sind sich alle Ärzte auch in der derzeitigen Krisensituation einig und dies ist auch im Augenblick nach den Vorgaben der Behörden erlaubt.
Zur Erwanderung der Permanenten Wanderwege kann die Corona-PW-Startkarte verwendet werden.

Während der Corona-Pandemie gelten Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. Dies gilt es zu achten! Insbesondere gilt es, die Gesundheit der Beschäftigten in den Startlokalen und die eigene nicht zu gefährden.
Jeder Teilnehmer muss die regionalen Ausgangssperren, -begrenzungen, Kontaktsperren und sonstigen Anordnungen staatlicher Behörden beachten!
Deshalb sollen die Corona-PW-Startkarten verwendet werden, ohne persönliche Kontakte herzustellen. Die Wertung für das Internationale Volkssportabzeichen erfolgt nachträglich mit der Einreichung der IVV-Wertungshefte bei der ÖVV-Geschäftsstelle bis 31.12.2020 – oder im jeweiligen Startlokal.

Bei der Einreichung ist auch die Startgebühr von € 2,- pro PW-Wanderung zu bezahlen. Ansonsten bleibt die Corona-PW-Startkarte unberücksichtigt.

Corona-PW-Startkarten kann man aus dem Internet www.oevv-wandern.at herunterladen, ausdrucken, beliebig oft kopieren und an andere weitergeben.

Eine Corona-PW-Startkarte gilt für eine Wanderung und eine Wertung.

Corona-PW-Startkarte.pdf