Sportlegenden Österreichs


IVV-Wanderung mit David Zwilling in Abtenau
24.07. - 26.07.2009

David Zwilling, geboren am 24. August 1949 in Abtenau als zweites von 5 Kindern, Pflichtschule (Volksschule und Hauptschule), Tischler und staatlich geprüfter Schilehrer, zahlreiche Seminare und Fortbildungen, „learning by doing" - das echte Wissen kommt mit der Umsetzung. Größte sportliche Erfolge: Abfahrtsweltmeister 1974 St. Moritz, Slalom-Vizeweltmeister, 1974 in St. Moritz, 2. Platz Gesamtwelt­cup, 1972/73, Mehrfacher österreichischer Meister in verschiedenen Disziplinen.


Mit Begeisterung waren die jüngsten Teilnehmer bei den Wanderungen mit David Zwilling dabei.

Mit einer gemütlichen Geführten Abendwanderung entlang der Lammer begann das Wander-Wochenende „Sportlegenden Österreichs" am Freitag, 24. Juli in Abtenau im Bezirk Hallein im Bundesland Salzburg. Gastgeber war Abfahrtsweltmeister und Weltcupsieger David Zwilling, der von 1971 bis 1974 seine größten Erfolge feierte. David Zwilling ist aber nicht nur einer der bekanntesten Skirennläufer Österreichs, er hat auch einen Industriebetrieb erfolgreich geleitet. Im „David-Zwilling-Ressort" gibt er sein Erfolgsrezept gerne weiter: Die „Wunsch ist Ziel" - Philosophie. Nach der Wanderung stellte Zwilling in einem Vortrag seine Ideen vor, der schließlich im Hotelgarten bei einer Dreieckpyramide endete. Ein Spruch von Michelangelo (1475 bis 1564) passt auch ganz gut dazu: „Herr, gewähre mir, dass ich immer mehr wünsche, als ich vollbringen kann".

Am Samstag standen für die Teilnehmer, die in Abtenau nächtigten, aber auch für Wanderer, die extra nach Abtenau angereist waren, zwei Wanderungen auf dem Programm. Eine markierte Wanderstrecke durch die Lammerklamm oder eine Geführte Wanderung in die umliegenden Höhen und zum Winner-Wasserfall. Für den Sonntag hatte sich David Zwilling noch etwas besonderes ausgedacht: Eine Wanderung auf den 1.894 m hohen Braunedlkogel auf der Postalm. David Zwilling begleitete die Wandergruppe auf den Gipfel, war auch noch beim gemütlichen Abschluss auf der Rettenegghütte mit dabei. Das Wetter war traumhaft schön. Es war für alle, die dabei waren, ein erlebnisreiches Wochenende. In Abtenau findet 2010 die WanderWeltmeisterschaft des Österreichischen Volkssportverbandes statt.


David Zwilling (mit Bergstöcken) mit der kleinen IVV-Wandergruppe auf dem 1.894 m hohen Braunedl im Postalmgebiet.

Walter Ziehlinger

Ausschreibung